Schaffen wir die 150'000 Franken?

Liebe Funders

Jaja. Die Luzerner Zeitung meldete es heute morgen: Die Crowdfunding-Schwelle von 120'000 Franken ist erreicht. Kein Grund, sich zurückzulehnen.

 

Das Kollektiv besorgter Bürgerinnen und Bürger setzt nun alles daran, auch die zweite Schwelle, 150'000 Franken, zu erreichen. Lasst uns das schaffen. Damit das Zeichen noch deutlicher und mit einem Ausrufezeichen markiert wird.

 

Am Samstag, 3.2.2018 findet dann im Kleintheater Luzern das Abschlussbingo statt. Zu gewinnen gibt es tolle Preise und der Erlös geht zu 100% in den Film. 

 

Nebenbei werden wir sicherlich noch auf das gelungene Crowdfunding anstossen. Es wäre schön, würden viele Funders vorbeikommen und mit uns auf den Film anstossen.

 

Bis dahin sammeln wir eifrig weiter. Das Crowdfunding dauert noch bis Sonntagabend um Mitternacht.

 

Mit stolzen Grüssen

Das Kollektiv besorgter Bürgerinnen und Bürger