30'000 - 1/4 ist geschafft!

Geschätzte Funders

Yes. 1/4 der Summe ist zusammen. Über CHF 30'000.– liegen schon im Topf bereit - sollten wir denn die 120'000 schaffen.

 

Wie immer möchten wir an dieser Stelle einen Input geben, warum wir überhaupt mit dem Filmprojekt aktiv werden.

 

Heute geht es um die Dividendenbesteuerung. Dividenden sind jener Teil eines Unternehmensgewinns, welcher an die Aktionäre ausbezahlt wird. Die fünf bürgerlichen Regierungsräte wollten anlässlich der vergangenen Session im Dezember 2017 die Besteuerung der Dividenden so anheben, dass für den Kanton 5 Millionen Mehreinnahmen resultiert hätten.

 

Das Bürgerliche Parlament lehnte diese Massnahme jedoch ab. Quasi den Vorschlag ihrer eigenen Regierungsräte.

 

«Vertreten wir eigentlich noch das Volk?», frage SVP-Regierungsrat Beat Meister anlässlich der Session vom 5. Dezember 2017!

 

Nun. Wenn bürgerliche Politiker aus dem rechten Lager den bürgerlichen Sparkurs nicht mehr verstehen oder einheitlich vertreten, wie sollen wir Bürgerinnen und Bürger diesen noch nachvollziehen können?

 

Unterstütze uns auf der Suche nach Antworten.

Unterstütze Luzern - der Film.

 

Wir grüssen euch und danken.

Wir sind die unteren 100'000.

Wir sind bereits 241 Funders und werden täglich mehr.

 

Das Kollektiv besorgter Bürgerinnen und Bürger.